Teilungsversteigerung

Wollen Sie mir eine Nachricht, einen Kommentar oder eine Frage senden? Dann klicken Sie

hier

oder Sie rufen mich an

01516 – 46 85 705

Teilungsversteigerung

Die Teilungsversteigerung ist das Mittel um die Gemeinschaft an einem Grundstück aufzulösen – und zwar auch gegen den Willen der Miteigentümer. Niemand darf nämlich zwangsweise in einer Gemeinschaft gehalten werden. 

Dennoch sollte die Teilungsversteigerung immer das letzte Mittel sein. Ein freihändiger Verkauf der Immobilie durch sämtliche Eigentümer ist immer vorzuziehen – schon aus wirtschaftlichen Erwägungen.

Sollte ein gemeinsames Handeln – aus welchen Gründen auch immer – nicht möglich sein, ist die Teilungsversteigerung der vom Gesetzgeber vorgegebene Weg.

Einen ersten Überblick über das Verfahren und die Kosten habe ich nachfolgend zusammengestellt.

Print Friendly, PDF & Email